Erfurt: 14.000 Pakete mit kostenlose Masken verschickt

0
200
Pixabay License

Die von der Landesregierung zur Verfügung gestellten medizinischen Masken für Kunden des Jobcenters, für Leistungsempfänger in der Grundsicherung sowie des Asylbewerberleistungsgesetzes wurden an Menschen mit geringem Einkommen versandt.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jobcenters, des Amtes für Soziales, des  Amtes für Bildung und der Abteilung Allgemeine Verwaltung haben in einem gemeinsamen Kraftakt in den letzten Wochen fast 14.000 Brief- und Paketsendungen vorbereitet, sortiert, verpackt und verschickt. „Ich bin stolz und dankbar, dass wir diese logistische Meisterleistung so reibungsfrei und effektiv gepackt haben“, sagte Erfurts Bürgermeisterin Anke Hofmann-Domke.

Alle Erfurterinnen und Erfurter aus den genannten Rechtskreisen, die bisher keine Post erhalten haben, können sich an das Erfurter Sozialamt wenden. Dann bekommen auch sie kostenlos Masken zur Verfügung gestellt.

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here