Erfurt: Plaketten für Nummernschild selbst gebastelt

0
199

Mehrere Anzeigen kassierte Freitagabend ein 40-jähriger Erfurter. Der Autofahrer fiel im Bereich der Sofioter Straße wegen seiner selbstgebastelten Plaketten auf. Die hatte er auf seine Kennzeichen geklebt. Bei der Überprüfung des Mannes stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Außerdem stand er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Urkundenfälschung, Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter berauschenden Mitteln werden ihm nun zur Last gelegt. 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here