Weimar: Razzia in Pflegeheim ohne besondere Vorkommnisse beendet

0
316

Die Durchsuchungsmaßnahmen in einem Pflegeheim in Weimar und in vier weiteren Objekten wurden heute, gegen 16 Uhr, ohne Vorkommnisse abgeschlossen. Die Maßnahmen richteten sich gegen drei Personen, welche in einer leitenden Funktion innerhalb der Pflegeinrichtung tätig sind. Auf Grundlage der Beschlüsse des Amtsgerichts Erfurt wurden Speichermedien gesichert, relevante Dokumente sichergestellt und der Verlauf der Maßnahmen fotografisch dokumentiert. Vor Beginn der Durchsuchung wurden alle 60 Einsatzkräfte einer Corona-Testung unterzogen. Weiterhin fand der Zutritt zu den Objekten nur unter Vollschutz und in Begleitung des Gesundheitsamtes Weimar statt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here