Altenburg: Brand in der Mittelstraße, keine Verletzten

0
494

Über die Rettungsleitstelle wurde gestern Abend (27.04.2021), gegen 17:20 Uhr der Brand einer Wohnung in der Mittelstraße gemeldet, so dass Feuerwehr und Polizei zum Brandort ausrückten. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen stand die betreffende Wohnung in dem Wohn- und Geschäftshaus bereits in Vollbrand, so dass Löschmaßnahmen eingeleitet wurden. Im Zuge des Löscheinsatzes wurde der Bereich Mittelstraße/Altenburger Straße voll gesperrt. Gegen 18:30 Uhr konnten das Feuer unter Kontrolle und schließlich vollständig gelöscht werden.

Alle anwesenden Hausbewohner (7 Personen), darunter auch der Mieter der betreffenden Wohnung, konnten das Haus eigenständig und nach aktuellen Informationen unverletzt verlassen.

WERBUNG-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone. Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:
Telegram: Thib24 Telegram Channel
Facebook: Thib24 Facebook Seite
Telegram: Thib24 Twitter Channel
--------------------------------------------------

Nach derzeitigen Kenntnisstand ist das Wohn- und Geschäftshaus jedoch nicht bewohnbar. Die betroffenen Mieter kamen anderweitig unter.

Warum es letzten Endes zum Brandausbruch kam ist derzeit noch unbekannt und wird ermittelt. Die Kriminalpolizeistation Altenburg hat die Ermittlungen übernommen. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein