Erfurt: dreiste Diebe im Supermarkt unterwegs

0
210

Zwei Männer betraten am Dienstagnachmittag einen Supermarkt in der Erfurter Innenstadt. Einer von ihnen aß im Laden Teigwaren, ohne diese zu bezahlen. Der 22-Jährige wurde dabei erwischt und vom Sicherheitsdienst ins Büro gebeten. Sein Begleiter war damit nicht einverstanden und bedrohte den Geschäftsführer des Ladens. Als die zwei Männer den Laden verließen, stahl der 22-Jährige im Kassenbereich Süßwaren. Der 33-jährige Mitarbeiter vom Sicherheitsdienst hatte dies beobachtet und folgte den beiden Männern. Vor dem Laden wurde er von dem Duo bedroht, beleidigt und körperlich angegriffen. Dabei zog sich der 33-Jährige leichte Verletzungen zu. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung der Polizei wurden die beiden flüchtigen Männer nicht aufgegriffen. Die Polizei ermittelt nun u.a. wegen Bedrohung und räuberischem Diebstahl. 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here