Erfurt: weißen Pulver an die Landesgeschäftsstelle „DIE LINKE“ geschickt

0
129
www.pixabay.com, CC0 Creative Commons

In der Landesgeschäftsstelle „DIE LINKE“ wurde heute Morgen ein Brief geöffnet, in dem sich eine unbekannte Substanz befand. Neben der Polizei wurde auch die Feuerwehr alarmiert. Durch sie wurde das Pulver an ein Labor übergeben, zuvor wurde im Rahmen eines Schnelltest festgestellt, dass es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um keinen gefährlichen Stoff handelt. Personen wurden nicht verletzt. Alle Mitarbeiter, die sich beim Öffnen mit in dem Raum befanden wurden evakuiert, eine Evakuierung des Objektes selbst war nicht notwendig. Spezialisten der Erfurter Kriminalpolizei und des TLKA kamen zum Einsatz. Zu dem Absender und der Substanz liegen bisher noch keine Erkenntnisse vor. Ein politisches Motiv kann nicht ausgeschlossen werden. 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here