Greiz: entblößt und rechte Parolen geschrieen

0
369

Mehrere Polizeistreifen kamen gestern Abend (31.05.2021), gegen 17:45 Uhr im Bereich des Puschkinplatz in Greiz zum Einsatz, da sich dort ein polizeibekannter 28-jähriger Mann aufhielt und in der Öffentlichkeit, gegenüber Passanten, sein Geschlechtsteil entblößte. Als die Beamten eintrafen schrie der Mann zusätzlich lautstark rechtsgerichtete Parolen. Des Weiteren führte er Diebesgut aus einem nahegelegenen Bekleidungsgeschäft mit sich. Die Beamten stellten das Diebesgut sicher, nahmen den 28-Jährigen in Gewahrsam und leiteten ein entsprechendes Ermittlungsverfahren ein.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein