Schleiz: Diebstahl einer eingeschaltete Tischleuchte scheitert

0
119

Am Samstagabend gegen 21:40 Uhr fiel dem Betreiber des Biergartens im Park gegenüber des Landratsamtes ein Gast auf, welcher unter seiner Jacke beim Verlassen des Geländes eine eingeschaltete Tischleuchte zu verbergen versuchte. Auf Ansprache ließ der junge Mann die Lampe fallen, beleidigte den Betreiber und schubste diesen anschließend auch noch. Weitere Gäste kamen hinzu, um die Tätlichkeiten des Mannes zu unterbinden. Anstatt sich zu beruhigen und sein Fehlverhalten zu erkennen, schlug und trat der mann um sich. In der Folge wurde ein Mann leicht verletzt und im Krankenhaus Schleiz behandelt. Der junge Mann wurde schließlich durch die Polizei übernommen. Ein Atemalkoholtest bei dem 18-Jährigen ergab 2,64 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wegen versuchtem Diebstahl, Körperverletzung in mehreren Fällen sowie Beleidigung wurde eingeleitet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here