Eisenach: Bundesmittel für die neue Vereins- und Wettkampfsporthalle verfügbar

0
184

Der Finanzierungsplan für das Großprojekt auf dem Gebiet des Industriedenkmals ‚O1‘ steht. Neben der bereits eingeplanten Landesförderung hat nun auch die Bundesregierung ihren Bundeshaushaltsentwurf 2022 präzisiert und damit die Voraussetzung für die Auszahlung der über 12,8 Mio. Euro geschaffen.

„Ich freue mich, dass die Verantwortlichen und Engagierten vor Ort endlich frohen Mutes in die Zukunft blicken und die neue Multifunktionshalle nun bereits am Horizont erkennen können. Die Thüringer Landesregierung steht seit langer Zeit hinter diesem Projekt und auch ich habe mich, Hand in Hand mit den vielen Engagierten, immer wieder für dessen Verwirklichung beim Bund eingesetzt. Die neue Sporthalle wird sowohl für den Vereins- und Spitzensport als auch für den Schulsport eine wichtige Verbesserung darstellen und Eisenach auch über die sportliche Nutzung hinaus bereichern“, so der Ministerpräsident Bodo Ramelow.

Quelle

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here