Weimar: Kripo sucht diesen Mann

0
316

Ein richterlicher Beschluss zur Veröffentlichung von Täterbildern, bezüglich einer Diebstahlshandlung in Weimar, liegt vor.

Am Dienstag, den 30. März 2021, gegen 13:20 Uhr, gab sich ein Unbekannter, vor einem Lebensmittelgeschäft in der Damaschkestraße in Weimar, als Spendensammler für Taubstumme und /oder Gehörlose aus. Die Geschädigte willigte in eine Spende ein, hatte allerdings nur einen 50 Euro Schein zur Hand. Unter dem Vorwand, den Geldschein im Geschäft zu wechseln und der Spenderin ihre 40 Euro Rückgeld auszuhändigen, nahm der unbekannte Täter das Geld entgegen und entfernte sich daraufhin unerkannt mit dem 50 Euro Schein in unbekannte Richtung.

Wer kennt die abgebildete Person und kann Angaben zu deren Identität und Aufenthalt machen?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizeistation Weimar unter: 03643- 8820 oder per Mail an: K3.KPS.Weimar@polizei.thueringen.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here