Gotha: Mit Schlagstöcken gegen Ruhestörung

0
149

Am frühen Samstagmorgen kam es in der Schützenallee in Gotha zu ruhestörendem Lärm aus einer Wohnung. Dadurch fühlten sich zwei Nachbarn (37 Jahre und 40 Jahre, deutsch) gestört und suchten, mit Schlagstöcken bewaffnet, die Verursacherwohnung auf. In der Wohnung befand sich jedoch neben dem Wohnungsinhaber eine weitere Person zu Gast (22 Jahre, deutsch), welche den 37-Jährigen mit Schlägen und den 40-Jährigen mit einer Bierflasche leicht verletzte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here