Leutenberg: Wiederholungstäter geht auf Passanten los

0
177

Bereits vor einer Woche wurde über einen 39-Jährigen berichtet, welcher eine ältere Dame in Leutenberg unvermittelt angriffen und dadurch verletzt hatte. Am gestrigen Nachmittag meldete ein Anwohner aus Leutenberg dann folgenden Sachverhalt: Der 39-jährige, zwischenzeitlich erneut Beschuldigte, fuhr im Fahrzeug eines Bekannten mit. Da der Fahrer beinahe ein die Fahrbahn kreuzendes, älteres Ehepaar anfuhr, kam es zum kurzen Wortgefecht zwischen dem Fahrer und den Fußgängern. Jedoch war die Streitigkeit zeitnah beendet und grundsätzlich ging jeder wieder seiner Wege. Der 39-jährige Beifahrer jedoch stieg plötzlich aus dem PKW aus, beleidigte den 68-jährigen Fußgänger und griff diesen unvermittelt an, sodass der Mann zu Boden ging. Zeugen konnten den Angreifer bis zum Eintreffen der Polizei sichern und ihn anschließend an die Beamten übergeben. In Anbetracht der Straftatenhäufing im laufenden Jahr sowie seines geistiges Zustandes in Kombination mit der Beeinflussung durch Betäubungsmittel wurde der Beschuldigte durch einen Arzt in die psychiatrische Abteilung der Thüringen Kliniken eingewiesen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here