Eisenach: scharfes Essen sorgt für Polizeieinsatz

0
84

Am Samstagabend kurz nach Mitternacht wurde die Eisenacher Polizei zu einer vermeintlichen Schlägerei am Eisenacher Karlsplatz gerufen. Am Einsatzort stellte sich jedoch relativ schnell heraus, dass sich dort niemand geschlagen hatte. Zwar hatte sich eine größere Personengruppe zusammengefunden, jedoch waren die Personen nur dort, um einem Mann zu helfen, welcher mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte, nachdem dieser zuvor etwas zu scharf gegessen hatte. Glücklicherweise erholte sich der Mann rasch wieder und benötigte keine medizinische Hilfe.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here