Junior ESC-Vorentscheid: Pauline gewinnt bei KIKA Show und fährt nach Paris

0
74
v.l.: Hannah, Gabriel Kelly, Emilie, Gewinnerin Pauline, Marta, Selina Mour, Susan © KiKA/Jacqueline Kupey - Honorarfreie Verwendung gemäß AGB im redaktionellen Zusammenhang mit genannter Sendung bei Nennung "Bild: KiKA/Jacqueline Kupey". Andere Verwendung nur nach Absprache: bildredaktion@kika.de; Telefon: +49.361.218-1826 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6535 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

And the winner is Pauline – mit dem Song „IMAGINE US“ wird die 12-Jährige Deutschland beim Junior Eurovision Song Contest im Dezember in Paris vertreten. Das hat das KiKA-Publikum heute Abend im Online-Voting auf kika.de während der Live-Casting-Show „Junior ESC – Wer fährt nach Paris?“ aus Erfurt entschieden. Neben Pauline aus Wolken bei Koblenz standen die 10-jährige Marta aus Bad Salzuflen und die 13-jährige Emilie aus Homburg im Finale.

Für die Gewinnerin beginnt nun eine spannende Reise bis zum Auftritt auf der großen, internationalen Bühne in Paris:

Pauline: „Es ist für mich eine total große Ehre, Deutschland in Paris vertreten zu dürfen. Das ist sicher eine tolle Erfahrung und es ist schon lange mein Traum, einmal auf einer so großen Bühne zu singen.“

Das „KiKA LIVE“-Moderationsduo Jessica Schöne und Ben Blümel führte durch die Live-Show. Musiker Gabriel Kelly sorgte mit dem aktuellen Song „Was macht der Kelly da?“ für Stimmung und Sängerin Selina Mour performte „FLY SOLO“ – gemeinsam mit Hannah aus dem „TanzAlarm“ (KiKA) waren sie Teil der beratenden Fachjury vor Ort.

Der 19. Junior Eurovision Song Contest findet am Sonntag, dem 19. Dezember 2021, in der La Seine Musicale statt – einer spektakulären Konzerthalle auf der Seguin-Insel in der Seine. Ausrichter ist France Télévisions, in Zusammenarbeit mit der Europäischen Rundfunkunion (EBU). Gemeinsam mit dem NDR verantwortet KiKA die deutsche Beteiligung. KiKA zeigt den Junior ESC live ab 17:00 Uhr.

2021 nimmt Deutschland zum zweiten Mal am Junior ESC teil. Das Motto des diesjährigen Wettbewerbs ist „Imagine“ („Stell dir vor“). Neben Deutschland sind folgende Länder dabei: Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Bulgarien, Frankreich, Georgien, Irland, Italien, Kasachstan, Malta, Niederlande, Nordmazedonien, Polen, Portugal, Russland, Serbien, Spanien und die Ukraine.

KiKA ist aktuell den 14. Monat in Folge mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 17,3 %* in seiner Sendezeit Marktführer bei den Drei- bis 13-Jährigen und generierte auf den digitalen Plattformen 7,6 Millionen ** Visits im Monat August.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here