Eisenberg: Streit um Ofen eskaliert

0
351

In einer Eisenberger Kleingartenanlage eskalierte am Dienstagmittag ein Streit. Grund war ein betriebener Ofen in einem Bungalow. Der entstandene Rauch störte einen 66-jährigen Gartennachbarn derart, dass er dem Verursacher einen Besuch abstattete. Hierbei schlug er den 70-Jährigen ins Gesicht und verletzte ihn leicht. Eine Anzeige wegen Körperverletzung wurde aufgenommen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein