Weimar: riesiges Graffiti und weitere Sachbeschädigungen

0
439

Am Freitag den 24.09.21 wurde am Studentenheim am Jakobsplan 1 ein 25 Meter mal 3 Meter großes Graffiti in ca. 35 Meter Höhe entdeckt. Der oder die Täter haben hier mit schwarzer Farbe KHS auf die Fassade gemalt. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Ebenfalls mit KHS wurde die Gaststätte „Scharfe Ecke“ beschmiert.

In der Nacht vom Freitag zum Samstag wurden im Innenstadtbereich von Weimar an mehreren Fahrzeugen die Kennzeichen abgerissen und weggeworfen. Schwerpunkt hierbei war im Bereich der Marktstraße. Neben den Beschädigungen an den Kennzeichenhalterungen müssen die Geschädigten nun auch noch zur Zulassungsstelle um die Fahrzeuge umzumelden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here