Jena: Parken endet mit 7.000 Euro Sachschaden

0
571

Von der Straße ist am Montagmittag eine Ford-Fahrerin in Jena-Zwätzen abgekommen. Die 74-Jährige befuhr die Naumburger Straße stadtauswärts und wollte nach rechts zum dortigen Netto-Parkplatz abbiegen. Sie verlor aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schaffte es nicht, ihr Fahrzeug zum Abbiegen zu bewegen. Vielmehr fuhr sie stattdessen geradeaus weiter über einen Grünstreifen und anschließend die Böschung hinab. Dabei stieß sie erst gegen ein Verkehrszeichen und danach gegen einen Altkleidercontainer. Anschließend prallte sie gegen einen geparkten Pkw, der auf dem Parkplatz abgestellt war. Die Frau stand unter Schock und wurde ins Jenaer Klinikum gebracht. Ob gesundheitliche Probleme ursächlich für den Unfall waren, wird geprüft. Insgesamt entstand 7.000 Euro Sachschaden, das Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here