Erfurt: Betrunken und mit 400 PS auf der Flucht vor der Polizei

0
545

Beamte der Erfurter Polizei wollten am Sonntagmorgen einen Audi-Fahrer Am Wasserturm kontrollieren. Der Fahrer beschleunigte seinen 400 PS starken Sportwagen und flüchtete vor den Beamten. In einer Seitenstraße schaltete der Mann das Licht aus, um seine Verfolger abzuschütteln. Sein Plan ging aber nicht auf und die Polizei entdeckte ihn. Ein Alkoholtest brachte den Grund der Flucht zum Vorschein. Der 34-jährige Mann war alkoholisiert und pustete knapp 0,9 Promille. Zu der Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Alkohol am Steuer gesellt sich nun wegen seiner rücksichtslosen Fahrweise auch eine Strafanzeige. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein