Ilm-Kreis: Alarmstufe Rot

0
1189
Pixabay License

Aktuelle Fallzahlen im Ilm-Kreis, 26. Oktober 2021

Das Gesundheitsamt ermittelt mit Stand vom 26. Oktober 2021 zu 602 bestätigten, aktiven Fällen. Im Gesundheitsamt sind seit Montag, 25. Oktober, 45 Fälle hinzugekommen. In den Ilm-Kreis-Kliniken werden derzeit neun bestätigte und vier Verdachtsfälle isoliert und ein bestätigte Fall intensiv behandelt und beatmet. Das Gesundheitsamt hat seit Montag 161 Abstriche gemacht. Je ein bestätigter Fall wird auf der Kinderstation und auf der Frauenheilkunde/Geburtshilfe isoliert behandelt. Für den Ilm-Kreis gilt die Warnstufe 3 des Frühwarnsystems des Freistaates.

In mehreren Einrichtungen gibt es Infektionsgeschehen. Die von Quarantäne betroffenen Klassen und Gruppen an Schulen und Kitas finden Sie hier: https://www.ilm-kreis.de/Corona/Informationen-zu-Kita-und-Schul%C3%B6ffnungen/.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://ilm-kreis.de/Corona/.

Die offiziellen Zahlen des Landes können unter www.corona.thueringen.de eingesehen werden.

Autor: Ilm-Kreis, Arnstadt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein