Weimar: Kontrolle über das Fahrzeug verloren

0
512
Der verunfallte Toyota des 77-jährigen Mannes

Der 77-jährige Fahrer eines Toyota wurde am Dienstagnachmittag bei einem Unfall schwer verletzt. Der Mann befuhr den Weimarer Stadtring als er auf Höhe des August-Bebel-Platz die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. In der Folge überfuhr er eine Verkehrsinsel und rutschte auf der gegenüberliegenden Straßenseite durch Mülltonnen in einen Zaun. Der Mann wurde in ein Krankenhaus verbracht, sein Auto ist Totalschaden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein