Ellrich: 2 Feuerwehr-Einsätze am Mittwochmorgen

0
227

Mehrere Feuerwehreinsätze gab es am Mittwochvormittag in Ellrich. Gegen 8.10 Uhr qualmte ein Schornstein in der Großen Bahnhofstraße. Offensichtlich war der Schornstein längere Zeit außer Betrieb. Ablagerungen brannten sich frei, was die starke Rauchentwicklung erklärte. Ein offenes Feuer gab es nicht. Gegen 10 Uhr dann Feueralarm in der Schmalingstraße. Hier war ein Schaltschrank im Hausflur eines Mehrfamilienhauses in Brand geraten. Sechs Bewohner konnten selbstständig das Haus verlassen, eine ältere Frau musste durch ein Fenster evakuiert werden. Die Feuerwehr löschte die Flammen, verletzt wurde niemand. Der Schaden wird auf ca. 20000 Euro geschätzt. Zur Brandursache ermittelt nun die Kriminalpolizei.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein