Königsee: betrunkener Dacia-Fahrer flüchtet vor der Polizei

0
387

Am Dienstagabend meldete ein Verkehrsteilnehmer einen vorausfahrenden, offensichtlich alkoholisierten, Dacia-Fahrer, welcher u.a. Schlangelinien fahren würde. Eine hinzugerufene Polizeistreife stellte das Fahrzeug in der Ortslage Köngisee fest, bei Erblicken des Funkstreifenwagens flüchtete der Dacia-Fahrer jedoch. Nach einer Verfolgungsfahrt über rund zwei Kilometer gelang die Anhaltung des Fahrers, woraufhin dieser zusätzlich eine kurze, fußläufige Flucht wagte. Als die Beamten den Mann ergreifen konnten, leistete dieser Widerstand. Im Rahmen der Kontrolle wurde bekannt, dass der 54-Jährige mit mehr als 1,7 Promille unterwegs war – ihn erwarten nun mehrere Strafanzeigen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein