Bad Langensalza: 82jähriger tötet mutmaßlich Ehefrau

0
328

Ein 82 Jahre alter Rentner steht im Verdacht in der Nacht zu Montag in der Nähe von Bad Langensalza seine 82-jährige Ehefrau getötet zu haben. Der Mann informierte selbst am frühen Morgen die Polizei. Polizisten fanden die Frau leblos im Haus vor. Reanimierungsversuche durch die Rettungskräfte blieben erfolglos. Der Rentner ließ sich widerstandslos festnehmen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen, die von der Staatsanwaltschaft Mühlhausen geleitet werden, aufgenommen. Seitens der Staatsanwaltschaft wird kein Haftantrag gestellt, da hierfür nach Ansicht der Behörde keine Gründe vorliegen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein