Gera: Filmdreh sorgt für Verkehrseinschränkungen

0
475

Im Februar kommt es zu einer Reihe von Verkehrseinschränkungen im Stadtgebiet Gera. Der Grund sind Filmarbeiten. Da es sich um historische Filmszenen handelt, ist es erforderlich, Haltverbotsbereiche auszuweisen. Während der Dreharbeiten gibt es zudem zeitweise Straßensperrungen für den fließenden Verkehr.

Folgende Straßen sind betroffen:

3.-7. Februar 2022
• Georg-Büchner-Straße
• Heinrich-Heine-Straße
• Rudolf-Scheffel-Straße

7. Februar:
• Franz-Stephan-Straße

7.-8. Februar:
• Parkplatz Klinikum Dr.-Schomburg-Straße

8.-21. Februar:
• Bielitzstraße
• Platz der Demokratie

14.-15. Februar:
• Nicolai-Ostrowski-Straße

15.-18. Februar:
• Zabelstraße
• Amthorstraße

18.-19. Februar:
• Dr.-Eckener-Straße
• Bachgasse

Die Produktionsfirma wird an allen Drehorten Anliegerinformationen verteilen, in denen die konkreten Maßnahmen angekündigt und die Kontaktdaten genannt werden.

Das städtische Tiefbau- und Verkehrsamt bittet alle Fahrzeugführer um Beachtung der Anliegerinformationen und der geänderten Verkehrsregelungen.

Quelle

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein