Weida: 30-Jähriger spaziert mit Luftgewehr

0
353

Heute (8. Februar), gegen 4:30 Uhr, informierte ein Zeuge die Greizer Polizei, dass er in Weida einen Mann beobachtete, der zu Fuß unterwegs war und ein Gewehr mit sich führt. Die sofort eingesetzten Polizeibeamten konnten durch eingeleitete Fahndungsmaßnahmen einen 30-jährigen Mann feststellen, auf den die Personenbeschreibung zutraf.

Im Rahmen der Sachverhaltsklärung gab er an, dass er ein Luftgewehr von einem Bekannten geholt habe und sich dieses nun bei ihm zu Hause befindet.

Im Rahmen einer Nachschau in der Wohnung wurden zwei Luftgewehre aufgefunden. Sie wurden sichergestellt und ein Verfahren eingeleitet.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein