Jena: Betrunkener zeigt Autofahrern auf dem Abbe-Campus den nackten Hintern

0
276

Ein entblößtes Hinterteil bekamen am Donnerstagabend zwei Männer zu sehen, die auf dem Weg zur Arbeit waren. Ein 34-Jähriger und sein 27 Jahre alter Mitfahrer befuhren mit ihrem Pkw den Ernst-Abbe-Platz. Ein 35-Jähriger war zu dieser Zeit als Fußgänger unterwegs und machte die Fahrzeugbesatzung lautstark darauf aufmerksam, dass es sich bei der Örtlichkeit um eine Fußgängerzone handelt und er die Fahrt hier missbilligte.

Die beiden Fahrzeuginsassen versuchten dem alkoholisierten Mann zu verdeutlichen, dass sie in der Nähe arbeiten, gleich ihre Schicht beginnt, sie folglich berechtigt hier langfahren und setzten ihre Fahrt langsam fort. Dies gefiel dem 35-Jährigen aber überhaupt nicht, sodass dieser gegen den linken Außenspiegel und die Seitenscheibe trat. Glücklicherweise entstand dadurch kein Sachschaden.

WERBUNG-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone. Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:
Telegram: Thib24 Telegram Channel
Facebook: Thib24 Facebook Seite
Telegram: Thib24 Twitter Channel
--------------------------------------------------

Als sich der verbale Streit zwischen den Parteien dann immer mehr zuspitzte, entblößte der 35-Jährige plötzlich sein Hinterteil und streckte es den beiden Autofahrern entgegen. Seine Freizügigkeit war sicherlich auch ein stückweit in seinem Alkoholpegel begründet, denn der Mann beatmete das Alkoholmessgerät mit über 3 Promille.

Autor: LPI Jena.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein