Gera: Lieblingsladen 2.0 ist online

0
502
Pixabay License

Geras neuer Online-Marktplatz

Das Institut für Innovation und Anwendungsentwicklung Gera (IIAG) hat im Rahmen des SMARTCity Projekts der Stadt Gera einen lokalen Online-Marktlatz für Gera geschaffen. Auf der Plattform http://www.lieblingsladen-gera.de wurde gemeinsam mit dem Projektpartner Locamo das ursprüngliche Format des Lieblingsladen weiter entwickelt und um wesentliche Funktionen erweitert. Ziel ist, die Wirtschaft in der Stadt und der Region zu beleben. Die Plattform ermöglicht Gewerbetreibenden, u.a. stationären Händlern oder Gastronomen, eine Online-Präsenz zu etablieren, um darüber auf ihre Produkte und Dienstleistungen aufmerksam zu machen, diese online zu verkaufen oder auch eigene Veranstaltungen zu bewerben.

Der Lieblingsladen musste weiter entwickelt werden, um noch stärker auf die Bedürfnisse der Unternehmen einzugehen. Zum Beispiel hatte die ursprüngliche Plattform keine „Shop-Funktion“, welche der Lieblingsladen 2.0 (LOCAMO) nun auch bietet. Es handelt sich wie beim SMARTCity Projekt insgesamt um einen Versuch, neue Wege zu beschreiten – das Ganze hat einen Versuchscharakter, Nutzung und Entwicklung werden fortlaufend analysiert. Es braucht nun zunächst etwas Zeit, um möglichst viele Anbieter auf die Plattform zu bringen, damit im Anschluss auch die Gerschen einen Mehrwert aus ihrem neuen Online-Marktplatz generieren. Daher gibt es Aktionen, um Gewerbetreibenden die Registrierung zu erleichtern. So sind die ersten 25 Anmeldungen auf der Plattform für die ersten zwölf Monate gänzlich ohne Grundgebühr nutzbar. Für alle weiteren existiert bis 15. März eine Sonderaktion, wodurch 120 Euro der Grundgebühr gespart werden. Zusätzlich arbeitet Locamo hinter den Kulissen daran, regionale Inhalte auf der Plattform zu bündeln (z.B. Kinoprogramm oder regionale Nachrichten). Auch die Stadt Gera beteiligt sich neben der finanziellen Unterstützung durch SMARTCity durch die Integration städtischer Informationen und Veranstaltungen.

Technisch bedingt müssen sich auf der alten Lieblingsladen-Plattform registrierte Unternehmen nochmals neu auf dem neuen Online-Marktplatz anmelden. Auch diese Gewerbetreibende können natürlich die Freilizenzen nutzen. Vorerst werden beide Plattformen noch parallel laufen. Am Mittwoch, 23. Februar 2022, von 19 bis 20 Uhr informiert das IIAG und Locamo in einer Infoveranstaltung über den neuen lokalen Online-Marktplatz von Gera. Dabei sind besonders Gastronomen, Händler und weitere Gewerbetreibende angesprochen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Den Link zur Videokonferenz findet man unter der Adresse Locamo.info/gera-anmelden.

Autor: Stadtverwaltung Gera.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein