Erfurt: Vandalismus an Sandmännchen-Figur

0
230
© Stadtverwaltung Erfurt

Das Sandmännchen ist erneut Opfer von Vandalismus geworden. Die Beschädigung ist so stark, dass die beliebte Kika-Figur nun zur Reparatur muss.

Reparatur in Werkstatt notwendig

Direkt an der Stelle des Herzens haben Unbekannte ein großes Loch in die Sandmann-Figur geschlagen. Hilfsbereite Passanten haben die „Wunde“ erstversorgt und Pflaster darüber geklebt. Der Schaden ist aber so groß, dass er nicht vor Ort repariert werden kann. Die Figur muss nun in die Werkstatt. In rund zwei Wochen kehrt das Sandmännchen auf seinen Platz am Kreuzsand hinter der Krämerbrücke zurück. Erfurterinnen und Erfurter sowie deren Gäste können sich dann wieder zu ihm auf die Bank setzen.

WERBUNG-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone. Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:
Telegram: Thib24 Telegram Channel
Facebook: Thib24 Facebook Seite
Telegram: Thib24 Twitter Channel
--------------------------------------------------

Das Sandmännchen ist eins von insgesamt zwölf Figurenensembles mit 16 liebevoll gestalteten Kika-Figuren, die im ganzen Stadtgebiet verteilt sind. Sie begeistern kleine und große Besucher gleichermaßen.

Autor: Stadtverwaltung Erfurt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein