Mühlhausen: Postbriefkasten zerstört

0
444

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen

Unbekannte haben in der Zeit vom Mittwoch, den 02. März, bis Donnerstag, den 03. März, den Briefkasten der Deutschen Post in der Schwanenteichallee durch eine Sprengung mit bislang unbekanntem Sprengmittel zerstört. Bei der Polizei wurde am 3. März die Anzeige gegen die unbekannten Täter erstattet. Die Tatzeit beläuft sich von 9 Uhr vom Vortag bis gegen 9 Uhr am 3. März.

Foto: Polizei Mühlhausen

Ob vom Inhalt des Briefkastens etwas entwendet wurde, ist auch Gegenstand der Ermittlungen wegen Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion und gemeinschädlicher Sachbeschädigung.

Wer kann Angaben zu der Sprengung des Briefkastens am Parkplatz „Kulturstätte Schwanenteich“ machen? Wer hat zur genannten Tatzeit Fahrzeuge oder Personen im dortigen Bereich gesehen, die mit der Sprengung in Verbindung stehen könnten oder sich in der Nähe aufgehalten haben? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Mühlhausen unter 03601/4510 entgegen.

Quelle.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein