Eisenach: So sieht der Sommergewinn® 2022 aus

0
616

Nach zwei Jahren Pause findet der Sommergewinn wieder statt!

Auch wenn die Corona-Pandemie noch nicht endgültig vorbei ist, freuen sich die Sommergewinnszunft Eisenach e.V. und der Förderverein des Sommergewinns, dass der Sommergewinn nach zwei Jahren Pause 2022 stattfinden kann.

Damit alle Besucher den Sommergewinn bedenkenlos genießen können, bitten wir darum, dass sie ihre Eigenverantwortung wahrnehmen und gegenseitig auf sich achten. Insbesondere dann, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, sollte eine Mund-Nasen-Abdeckung getragen werden.

Am Freitag, den 25. März 2022 beginnt das große Frühlingsfest um 18.30 Uhr mit dem Fackel- und Lampionumzug vom Vereinshaus in der Gargasse zum Festplatz Spicke. Begleitet werden die kleinen und großen Sommergewinnsfreunde vom Fanfarenzug der Wartburgstadt. Traditionell wird der Rummel mit dem Festbieranstich eröffnet. In diesem Jahr wird Albert Ritter, Präsident des Deutschen Schaustellerbundes, die Ehre zuteil, den Fassanstich vorzunehmen.

Das Volksfest geht bis zum 3. April 2022. Am Mittwoch, den 30. März findet der beliebte Familientag statt. Am 26. und 27. März laden auch in der Katharinenstraße Händler und Schausteller zum Volksfest ein. Am 2. April laden die Schausteller zum Höhenfeuerwerk ein.

Am Samstag, den 26. März setzt sich um 14.00 Uhr der Festzug in der Adam-Opel-Straße in Bewegung. Unter dem Motto „Wir feiern Bachs Geburtstag“ sind rund 900 Mitwirkende im Festzug zu erleben. Im Thementeil werden die Stationen von Johann Sebastian Bach in Eisenach betrachtet.

Im Festzug wird auf geeignete Weise auf den Ukraine-Konflikt reagiert. So werden einige Wagen mit den Farben der Ukraine in blau gelb ausgestaltet. Die Festzugstrecke ändert sich nicht. Höhepunkt wird gegen 16.00 Uhr das traditionelle Streitgespräch zwischen Frau Sunna und Herrn Winter auf dem Eisenacher Marktplatz sein. Anschließend wird der Winter symbolisch in Form einer Strohpuppe verbrannt.

Am Sonntag, den 27. März wird das Festwochenende mit dem Feuerradrollen der Germanen beendet. Oberhalb des Wolfgangs wird ab 19.00 Uhr das Feuerrad in Richtung Tal gerollt. Es soll den Menschen Wärme und Licht bringen.

Die Sommergewinnszunft Eisenach e.V. möchte mit dem Sommergewinn 2022 ein bisschen Hoffnung und Zuversicht schenken.

Autor: Sommergewinnszunft Eisenach e.V.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein