Oppurg/Pößneck: Zahlreiche Schmierereien und Graffiti

0
400

Unbekannte beschmierten im Laufe des Dienstag einen Zettel mit Schriftzügen und Symbolen verfassungswidriger Organisationen und brachten diesen neben einem Plakat zum Thema „Ukraine-Krieg“ im Hauptflur der Regelschule in der Hauptstraße in Oppurg an.

Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf und nimmt Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 03672 417-1464 entgegen.

Vermutlich zwischen Montagnachmittag bis Dienstagnachmittag brachten bislang Unbekannte mehrere, teils großflächige, Graffiti-Schmierereien im Stadtgebiet Pößnecks an. Im Bereich der Alten Molkerei/ Tuchmacherstraße wurden insgesamt fünf Graffiti mit einer Größe von jeweils 40cm x 40cm aufgebracht, in der Breiten Straße/ Platz des Buches waren es zwei Graffiti mit einer Größe von jeweils 20cm x 20cm.

Es wurden u.a. verfassungs- als auch polizeifeindliche Schriftzüge bzw. Symbole gesprüht, sodass Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro entstand. Die Polizei ermittelt daher aufgrund des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Zeugen wenden sich mit sachdienlichen Hinweisen zu möglichen Tätern an die Polizei in Schleiz. Die Beseitigung der Schmierereien wurde Seitens der Stadt in Auftrag gegeben.

Quelle 1

Quelle 2.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein