Jena: 13-Jähriger entdeckt Pistole

0
214

Am Mittwochnachmittag teilte ein 13-jähriger Junge mit, dass er unter der Griesbrücke in Jena eine Waffe gefunden habe. Nach dem äußeren Anschein nach handelt es sich hierbei um eine Pistole, was allerdings durch den Jungen nicht konkret eingeschätzt werden konnte.

Durch die Feuerwehr wurde der pistolenähnliche Gegenstand, im Beisein der Polizei und der Ordnungsbehörde der Stadt Jena, geborgen. Nach Begutachtung des Fundstückes stellte sich glücklicherweise aber heraus, dass es sich hierbei lediglich um eine Attrappe handelte von der keinerlei Gefahr ausging. Der Gegenstand wurde an die Stadt Jena in eigener Zuständigkeit übergeben.

Quelle.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein