Gera: Leere Paketverpackungen deuten auf Diebstahl hin

0
343

Am Mittwoch (23.03.2022) wurde der Geraer Polizei gegen 20.50 Uhr bekannt, dass mehrere Paketverpackungen am Straßenrand auf dem Stadtring-Süd-Ost liegen würden. Als die Beamten den benannten Bereich prüften, konnten diverse aufgerissene und entleerte Pakete eines Versandunternehmens aufgefunden werden, die allesamt an verschiedene Empfänger adressiert waren. Die Polizei Gera hat ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden die Verpackungen vermutlich in der Zeit zwischen dem 22.03.2022, 13.00 Uhr und dem 23.03.2022, 12.00 Uhr am Stadtring Süd-Ost entsorgt. In diesem Zusammenhang werden Zeugen gesucht, die Angaben zum Täter machen können. Haben Sie im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Süd-Ost-Tangente beobachtet oder gar den Täter gesehen, wie er die Verpackungen entsorgte? Entsprechende Hinweise werden unter der Telefonnummer: 0365/829-0 entgegengenommen. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein