Erfurt: 41-Jähriger bereits zum 3. Mal ohne Führerschein erwischt

0
231

Ein bereits in den letzten Tagen mehrfach in Erscheinung getretener Pkw fiel Beamten des Inspektionsdienstes Erfurt Süd auch in der Nacht vom 02.04.22 auf den 03.04.22 auf.

In der Clara-Zetkin-Straße in Erfurt konnte das Fahrzeug einer Kontrolle unterzogen werden. Fahrzeugführer des Skoda war ein 41-jähriger Mann. Dieser war den Beamten ebenfalls kein Unbekannter, da er seit dem 25.03.22 bereits zweimal fahrenderweise festgestellt wurde ohne eine Fahrerlaubnis vorweisen zu können. Hinzu kam, dass er seinen Pkw laut durchgeführten Drogenvortests auch immer unter der Einwirkung berauschender Mittel führte.

Aufgrund der bekannten Sachverhalte wurde durch die Beamten auch im aktuellen Fall ein Drogenvortest durchgeführt, welcher als Ergebnis wieder einen Einfluss berauschender Mittel anzeigte. Nachdem ein Arzt dem Mann erneut Blut abnahm und er auch im aktuellen Fall keine Fahrerlaubnis vorweisen konnte, wurde der Fahrzeugschlüssel des Pkw einbehalten und erneut eine Strafanzeige gefertigt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein