Weimar: Klassik Stiftung lädt zur Haseneier-Suche ein

0
153

Termin: Gründonnerstag vor Goethes Gartenhaus im Park an der Ilm

Am Gründonnerstag, 14. April, ab 10 Uhr gibt es für alle Kinder Haseneier to go vor Goethes Gartenhaus im Park an der Ilm. Mit der besonderen Aktion knüpft die Klassik Stiftung Weimar zum Auftakt des Osterwochenendes an die traditionelle Haseneiersuche an, die Goethe 1777 ins Leben rief. „Die Kinder alle im Garten. Eier suchen usw.“, schrieb der Dichter knapp in sein Tagebuch. Goethe veranstaltete das Kinderfest am Gründonnerstag bis in sein hohes Alter – für seine Kinder, Enkel und die Sprösslinge der Familien Stein, Wieland oder Herder.

Ab 10 Uhr können sich alle Kinder die Haseneier, wie bereits im letzten Jahr die Schokohasen to go, coronakonform abholen. Zusätzlich können sich Familien an Goethes Gartenhaus von Gründonnerstag bis Ostersamstag zwischen 10 und 16 Uhr kostenfrei die beliebten Entdeckerrucksäcke „Abenteuer Garten“ (für Kinder 3-7 Jahre) und „Unterwegs mit Fritz von Stein“ (für Kinder 6-12 Jahre) ausleihen. Die Rückgabe erfolgt bis spätestens 18 Uhr. Familien sind herzlich zu einer Entdecker*innentour durch Goethes Garten am Stern und durch den Park an der Ilm eingeladen!

Eine kleine Kindergartengruppe ist bereits um 9.30 Uhr zur Osternestsuche in Goethes Garten eingeladen. Diese Kooperation zum Gründonnerstag zwischen Kindergarten und Stiftung kann nach zwei Jahren Pause endlich wieder fortgesetzt werden.

Veranstaltungsdaten

Haseneier to go vor Goethes Gartenhaus
Donnerstag, 14. April 2022 | 10 Uhr
Goethes Gartenhaus
Park an der Ilm | 99423 Weimar

Entdeckerrucksäcke „Abenteuer Garten“ und „Unterwegs mit Fritz von Stein“
kostenfreie Rucksackausleihe
Donnerstag, 14. April bis Samstag, 16. April | 10–16 Uhr (Rückgabe bis 18 Uhr).

Quelle.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein