Stadtroda: Kinder finden im Wald Knochen

0
902
Pixabay License

Gruseliger Fund beim Spielen

Eiskalt den Rücken herunter fuhr es gestern Nachmittag mehreren Kindern in Stadtroda. Diese spielten in einem Waldstück nahe der Schöne-Aussicht-Straße und entdeckten, halb im Waldboden vergraben, eine Metallwanne. Diese weckte das Interesse der Kinder, sodass sie diese ausgruben. Doch dann erschauderte sie, da unter der Wanne mehrere Skelettteile zum Vorschein kamen.

Die eingesetzten Beamten prüften die die Knochen, im Zusammenwirken mit der Kriminalpolizei. Nach der fachmännischen Konsultation einer Mitarbeiterin der Rechtsmedizin konnten die Knochenreste mit hoher Wahrscheinlichkeit als tierischen Ursprungs erkannt werden. Trotz dessen werden diese in der weiteren Folge medizinisch untersucht. Die Kinder konnten zumindest beruhigt werden.

Quelle.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein