Jena: 19-Jähriger mit Halsverletzungen gesucht

0
296

Am Mittwoch, den 18.05.2022, flüchtete der 19-jährige Hans Tobias Teubner aus dem Universitätsklinikum Jena gegen 23:00 Uhr. Aufgrund seiner Verletzungen im Halsbereich ist er dringend behandlungsbedürftig. Er hält sich vermutlich in Jena Lobeda auf. Herr Teubner ist ca. 165cm groß, schlank, hat rotblonde kurze Haare und trägt einen Verband am Hals. Hinweise nimmt die Landespolizeiinspektion Jena oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein