Ilfeld: Mädchen-Bande für Schmierereien verantwortlich

0
195

Im April gab es in Ilfeld, im Bereich der Weidenstraße, zahlreiche Schmierereien an verschiedenen Gegenständen. Betroffen waren Mülleimer, ein Auto und auch ein Andreaskreuz. Mit Permanentmarker wurden Hakenkreuze und verschiedene Schriftzüge aufgebracht. Der Staatschutz der Kriminalpolizei Nordhausen konnte die Verantwortlichen ermitteln. Hierbei handelt es sich um eine Gruppe junger Mädchen, gegen die nun wegen des Verdachtes der Gemeinschädlichen Sachbeschädigung, Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Beleidigung ermittelt wird. Ob die Mädchen auch für weiterer Schmierereien verantwortlich sind, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein