Eisenach: Druckwelle nach Verpuffung verursacht Schäden

0
322

Gestern Abend, gegen 18.15 Uhr kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Jakobstraße zu einem Einsatz von Polizei und Feuerwehr. Bei der Benutzung eines Gaskochers durch einen 25 Jahre alten Mann, brach offenbar ein Feuer aus, welches eine Verpuffung nach sich zog. Durch die Druckwelle wurden mehrere Fensterscheiben, PKWs und eine Gebäudefassade beschädigt. Eine, sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite befindliche Person wurde durch die Glasfragmente leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 10.000 Euro geschätzt, der 25-Jährige blieb unverletzt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein