Ruhla: Scheune und zwei Einfamilienhäuser in Brand

0
193

Heute Nacht, gegen 01.00 Uhr wurde der Polizei ein Brandgeschehen aus der Forststraße gemeldet. Aus bislang unbekannter Ursache geriet ein Holzschuppen in Brand. Die Flammen griffen in der Folge auf zwei angrenzende Einfamilienhäuser über. Die Kriminalpolizei Gotha hat die Ermittlungen aufgenommen. Der entstandene Sachschaden wird derzeit mit ungefähr 200.000 Euro beziffert. Eine Person wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Löscharbeiten dauern derzeit noch an.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein