Eisenach: 71jährige mit 2,26 Promille unterwegs

0
833

Wegen Verdachts der Trunkenheit im Straßenverkehr musste sich am Dienstagnachmittag eine 71-jährige Golf-Fahrerin einer Blutentnahme unterziehen. Nach Hinweisen von Zeugen ist die Frau mit ihrem Pkw in der Kasseler Straße gesehen worden, die Fahrweise sei sehr unsicher gewesen. Vermutet wurde zunächst eine gesundheitliche Beeinträchtigung, die Fahrerin wurde zu Hause aufgesucht. Ein Atemalkoholtest ergab 2,26 Promille. Allerdings gab die Frau an, zu Hause Alkohol getrunken zu haben. Aus diesem Grund wurden zwei Blutproben für ein Rückrechnungsgutachten entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein