Heilbad Heiligenstadt: Jugendlicher prüft Tankinhalt mit Feuerzeug

0
351

Ein Jugendlicher wollte nur den Tankzustand im Moped prüfen. Das ging am Montagabend in Heiligenstadt schief. Als der 15-Jährige mit dem Feuerzeug nach dem Füllstand schaute, verursachte er eine Stichflamme.

Mit leichten Verbrennungen an der Hand musste er im Krankenhaus behandelt werden.

Quelle.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein