Bad Liebenstein: mit CO2-Pistole aus Auto gezielt

0
81

In der Nacht von Samstag auf Sonntag staunten 2 junge Männer nicht schlecht, als plötzlich aus einem fahrenden Auto heraus mit einer CO2-Pistole auf sie geschossen wurde. Sie riefen sofort die Polizei und die Beamten konnten den Täter ausfindig machen. Der junge Mann hatte als Beifahrer die CO2-Pistole benutzt. Bei der Durchsuchung des Pkw wurde darüber hinaus Diebesgut von einer Baustelle gefunden, von dem der Fahrer einräumte, es entwendet zu haben. Beide müssen nun mit einer Anzeige rechnen, der Fahrer wegen Diebstahls und der Beifahrer wegen gefährlicher Körperverletzung. Die beiden angegriffenen jungen Männer trugen leichte Verletzungen davon, benötigten aber keine medizinische Versorgung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein