Jena: Lebensmittelreste und Fleischabfälle illegal entsorgt

0
147

Am Sonntagnachmittag meldete ein 46-jähriger Mann, dass neben seinem Haus in der Schlossgasse etwas sehr Übelriechendes unter einer Decke abgelegt wurde. Der Mitteiler vermutete dem Geruch nach einen Tierkadaver. Eine polizeiliche Prüfung vor Ort ergab, dass sich in den stinkenden Decken lediglich Lebensmittelreste, Fleisch und Tiernahrung befanden. Die Stadt Jena wurde hinsichtlich der Entsorgung informiert.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein