Arnstadt: Diebstahl-Opfer muss ins Gefängnis

0
128

Doppeltes Pech hatte am Samstagnachmittag ein 35-jähriger in Arnstadt. Gegen 17:00 Uhr war der Mann in einem Supermarkt einkaufen und legte hierbei seinen Rucksack in den Einkaufswagen. In einem unbeobachteten Moment wurde dieser Rucksack durch einen unbekannten Dieb entwendet, woraufhin der Mann die Polizei rief. Die anrückenden Beamten nahmen die Anzeige wegen Diebstahl auf, stellten aber hierbei fest, das der 35-jährige selbst per Haftbefehl gesucht wurde. So war der Mann nicht nur seinen Rucksack los, sondern wanderte auch auf direktem Weg ins Gefängnis. 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein