Jena: Fahrrad in Bismarck-Brunnen geworfen

0
107

Eine Meinungsverschiedenheit zwischen zwei Männern geriet am Montagabend auf dem Markt außer Kontrolle. Nachdem die verbalen Argumente nicht mehr ausreichten, nahm sich ein 32-Jähriger das Fahrrad eines 37-Jährigen und warf dieses in den Brunnen. Am Fahrrad befestigt war eine Musikbox im Wert von ca. 300,- Euro, welche im Anschluss nicht mehr funktionstüchtig war. Als der 37-jährigen den nunmehr flüchtenden Täter zur Rede stellen wollte, schlug ihn dieser mit der Faust. Hierbei erlitt der 37-Jährige leichte Verletzungen, musste aber nicht medizinisch versorgt werden. Die entsprechenden Anzeigen wurden gefertigt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein