Apolda: zwei Tote durch Brand eines Mehrfamilienhauses

0
213

Am frühen Morgen des 28.08.2022, gegen 03:30 Uhr gingen mehrere Notrufe wegen eines Gebäudebrands ein. Der Dachstuhl des Wohnhauses in der Reuschelstraße in Apolda stand in Vollbrand. Nach bisherigen Erkenntnissen sind bei dem Brand zwei Personen zu Tode gekommen und elf Personen wurden verletzt. Weiterhin zogen sich zwei Kameraden der Feuerwehr Verletzungen während des Löschangriffs zu.

Der Sachschaden wird derzeit auf circa 2.000.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen dauern an.

quelle.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein