Gera: Randale und Hitlergruß auf der Polizeidienstelle

0
116

Ein 39-jähriger Mann aus Gera sorgte am frühen Sonntagmorgen (28.08.2022) mit einem Abstecher in die LPI Gera für Aufsehen. Als der Mann gegen 01.10 Uhr den Eingangsbereich der Polizeidienststelle in der Theaterstraße betrat, forderte er von einem Polizeibeamten zunächst Zigaretten und einen Autoschlüssel. Als seinen Forderungen nicht entsprochen wurde, schlug der Mann gegen eine Scheibe und zeigte den Hitlergruß. Gegen den sichtlich alkoholisierten und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehenden Mann wurde in der Folge Anzeige erstattet und er erhielt einen Platzverweis.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein