Jena: Übergriff auf 20jährige

0
136

Am Freitagabend, kurz vor 21 Uhr, wurden Polizeibeamte durch eine Geschädigte im Bereich der Löbderstraße angesprochen, dass es gerade einen gewaltsamen Übergriff von drei weiblichen Täterinnen auf sie gegeben hat. Zunächst sei sie durch eine der Täterinnen beleidigt worden. Nach einem kurzen verbalen Streit packte eine der Frauen die 20-jährige Geschädigte an den Haaren und zog sie zu Boden. Anschließend mischten sich die beiden Begleiterinnen der Täterin in die Auseinandersetzung ein und zogen gemeinsam der Geschädigten so stark an den Haaren, dass ihr einzelne Haarbüschel ausgerissen wurden. Die Täterinnen konnten unbekannt entkommen. Zum Sachverhalt werden Zeugen gesucht.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein