Elxleben: Schlägerei auf Kirmes

0
133

Die Polizei wurde in der Nacht zu Sonntag zu einer Kirmesschlägerei nach Elxleben a. d. Gera gerufen. Ein 17-Jähriger hatte vor dem Festzelt unvermittelt einen anderen Teenager geschlagen. Der Streit entfachte weiter, sodass schließlich ein 20-Jähriger einen anderen Mann trat. Ein 34-Jähriger wollte weitere Übergriffe verhindern und schlug nun die beiden Unruhestifter. Das Resultat waren blutige Nasen, Gesichtsverletzungen und mehrere Anzeigen wegen Körperverletzung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein